Hat palästinensische Wurzeln

Gigi Hadid ziert erste arabische "Vogue"

Vogue Arabia Gigi Hadid

Gigi Hadid auf der Vogue Arabia

Die erste Ausgabe der arabischen "Vogue" hat ein sehr bekanntes Gesicht: Gigi Hadid. Die Rekordhalterin - kein Model war zuvor auf so vielen Titelblättern des Modemagazins zu sehen - wurde aber nicht nur wegen ihrer Modelqualitäten gewählt... 


Ihr Vater, der als Flüchtling in die USA kam, ist palästinensischer Abstammung. Ihre Mutter, Ex-Model und Reality Star ("Real Houswives of Beverly Hills"), Yolanda Hadid kommt aus den Niederlanden. 

Doch viel sieht man auf dem Cover von Gigi's Gesicht nicht. Sie trägt einen über und über bestickten Schleier, der allerdings nicht die nackten Schultern bedeckt. Dem streng-religiösen saudische Königshaus scheint das jedoch kein Problem zu sein, denn Prinzessin Dina al-Dschuhani Abd al-Asis ist die Chefredakteurin des Blattes geworden. 
 

Gigi Hadid: Oben ohne auf der Mailand Fashion Week

Milan Fashion Week
Gigi Hadid auf der Mailand Fashion Week im transparenten Kleid von FENDI


Gigi Hadid ist Model des Jahres

Gigi Hadid


 

Ihre Meinung