Adresse nicht erreichbar

Hackergruppe legte wieder Außenministerium-Seite lahm

Hackerkollektiv Aslan Neferler Tim

So stellt sich das Hackerkollektiv Aslan Neferler selbst dar.

Mehr Fakten
Hackerkollektiv Aslan Neferler Tim

So stellt sich das Hackerkollektiv Aslan Neferler selbst dar.

Weiter kommt es zu Hackerangriffen auf österreichische Ministerien: Am Sonntagabend wurde die Seite des Außenministeriums lahmgelegt, zum Angriff bekannt hat sich das türkische Kollektiv "Aslan Neferler". Auch die Seite der Universität Wien wurde angegriffen. Beide Taten konnten nach wenigen Minuten abgewehrt werden. Das Außenministerium war schon öfter Ziel von Cyberangriffen.

Wie bereits bei vergangenen Hackerattacken soll der Hintergrund der politische Umgang Österreichs mit der Türkei sein. Deswegen kündigten die Hacker auch weitere Angriffe auf österreichische Einrichtungen an.
Ted wird geladen, bitte warten...
Zuletzt wurde ein türkischer Hacker in den USA enttarnt, der für Angriffe auf Seiten des Bundesheers, des Flughafens Wien und verschiedener politischer Seiten verantwortlich sein soll.

BILDER DES TAGES

29.03.2017: Anti-Brexit-Prozess
29.03.2017: Auch wenn die britische Premierministerin Theresa May den EU-Austrittsprozess Großbritanniens in die Wege geleitet hat, protestieren Bürger wie diese Frau vor dem Westminster Palace gegen diese Entscheidung.

Ihre Meinung

Diskussion: 5 Kommentare