So heiß ist Kochen

Nackt-Köchin zeigt, wie scharf es in der Küche zugeht

Mit Jenn (24) wird es heiß am Herd

Mit Jenn (24) wird es heiß am Herd (© Screenshot YouTube)

Mehr Fakten

Jenn in A Fuego Maximo

Schnelle und einfache Rezepte verspricht die Argentinierin Jenn (24) ihren Zusehern auf YouTube. Das dürfte aber nicht der Grund sein, warum Jenn Folge für Folge tausende Zuseher hat. Vielmehr lockt die 24-Jährige ihre Fans als Nackt-Köchin an den Monitor.

Über 500.000 Zugriffe und über 23.000 Fans verzeichnet der Kanal "A Fuego Máximo" ("Maximales Feuer"), auf dem Jenn ihre Kochkünste zeigt. Die Gerichte seien einfach und schnell zubereitet und würden immer gelingen, erklärt Jenn.
Wie "New York Daily News" berichtet, würden die Dreharbeiten aber weit mehr Zeit in Anspruch nehmen. Szenen müssten oft Dutzende Male gedreht werden, bis sie den YouTube-Richtlinien entsprechen würden. Schließlich darf hier nicht zu viel nackte Haut gezeigt werden.
Vor allem für Fans der nackten Kochkunst schade: Jenns Channel wird - wie derzeit auch - immer wieder von YouTube gesperrt, weil Verstöße gegen die Richtlinien geortet werden. Die Videos selbst sind jedoch so beliebt, dass sie gleich wieder an anderer Stelle hochgeladen werden.

Auf der nächsten Seite: Weitere Kochvideos von Jenn
1 2

Leser-Upload

Ihre Meinung

Diskussion: 2 Kommentare