Auch für Motorräder

Deutsche Pkw-Maut wohl erst ab 2020

PKW-Maut in Deutschland

Symbolfoto

PKW-Maut in Deutschland

Symbolfoto

Einem Bericht des "Handelsblatts" zufolge könnte die deutsche Pkw-Maut erst 2020 erhoben werden. Angeblich erfordere das System mehr Mitarbeiter zur Kontrolle und mehr finanzielle Mittel als vorgesehen.

Die Zeitung beruft sich auf Ausschreibungsunterlagen für die Einführung der Maut. Auf mehr als 500 Seiten hielten Juristen und Wirtschaftsprüfer fest, was das System leisten müsse und wie die Kontrolle organisiert werden könnte.

Dem zwischen April und Juni dem Bundesverkehrsministerium übermittelten Bericht zufolge könne die Maut frühestens zweieinhalb bis drei Jahre nach Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens und somit nicht vor 2020 erhoben werden.

Ted wird geladen, bitte warten...
Möglicherweise auch Motorräder inkludiert
In den Unterlagen wird erwähnt, dass auch Motorräder von der Maut betroffen sein könnten. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte die Angaben bisher nicht.

Die Maut war bereits 2015 von der Bundesregierung beschlossen, wegen Einwänden der EU aber zwischenzeitlich gestoppt worden. Nach mehreren Änderungen gab die EU schließlich doch grünes Licht.

Ihre Meinung