Premiere am Genfer Autosalon

Erster Kombi von Porsche: Panamera Sport Turismo

Porsche Panamera Sport Turismo Heck

Porsche Panamera Sport Turismo Heckansicht

Mehr Fakten

Porsche Panamera Sport Turismo Premiere

Porsche Panamera Sport Turismo Heck
Porsche Panamera Sport Turismo Heckansicht

Porsche wird am Genfer Autosalon mit dem Panamera Sport Turismo erstmals einen Kombi präsentieren.

Schon länger hat man auf einen Panamera Kombi gewartet, jetzt ist es soweit: Am Genfer Autosalon präsentiert Porsche den Panamera Sport Turismo.

Der Lifestyle-Kombi erweitert die Panamera-Baureihe und besticht mit einer sehr dynamischen Linienführung. Als Highlight gibt es einen ausfahrbaren Dachspoiler, der bei höherer Geschwindigkeit für mehr Anpressdruck sorgt.

Von einem wendigen Sportkombi ist der Panamera Sport Turismo mit einer Länge von 504,9 cm aber weit entfernt. Dafür gibt es ein Kofferraumvolumen von 520 Litern, lediglich beim Plug-in-Hybrid-Modell ist der Kofferraum mit 425 Liter etwas kleiner.

Fünf Versionen stehen zur Wahl
Neben dem Plug-in-Hybrid Panamera 4 E Hybrid Sport Turismo stehen auch noch der Panamera 4 Sport Turismo, der Panamera 4S Sport Turismo, der Panamera 4S Diesel Sport Turismo und der Panamera Turbo Sport Turismo zur Wahl.

Die Leistung liegt dabei zwischen 330 PS und 550 PS, preislich startet der Panamera 4 Sport Turismo bei 114.810,- Euro und endet als Panamera Turbo Sport Turismo bei 195.120,- Euro.

Erhältlich ist der erste Kombi von Porsche ab dem 7. Oktober 2017. 

Stefan Gruber, autoguru.at

Ihre Meinung