Irlands Nationalfeiertag

10 Songs, die am St. Patrick's Day nicht fehlen dürfen

St. Patrick's Day

Weltweit feiert man den St. Patrick's Day! (© Reuters)

Mehr Fakten

Welt feiert St. Patrick's Day

Pyramiden Sphinx are lit in green light ahead of St Patrick’s Day, at the Pyramids plateau
Ob die Sphinx wohl am nächsten Tag einen Kater hat? Auch die Pyramiden in Ägypten zeigen, dass die Iren in den wirklich wichtigen Sachen schon längst die Weltherrschaft haben

Obwohl der 17. März der Irische Nationalfeiertag ist, wird er auf der ganzen Welt gefeiert. Auch hierzulande ist der nach dem irischen Nationalheiligen St. Patrick benannte Tag mittlerweile ein fester Bestandteil im Partykalender. Neben Guinness-Bier und Jameson-Whiskey spielt Musik dabei eine nicht ganz unwesentliche Rolle. "heute.at" hat zehn Songs ausgesucht, die auf keiner "St. Paddy's"-Feier fehlen dürfen.

Die klassische irische Volksmusik hat immer noch großen Einfluß auf kontemporäre Interpreten von der grünen Insel. Abseits der Stars wie U2, UB40, Sinead O'Connor und Boyzone, setzen viele Bands auf traditionelle Instrumentierung wie Banjo, Geige und Flöte und lassen dadurch den Flair der irischen Musik neu aufleben.
Auch die Texte setzen sich zumeist sozialkritisch mit den einfachen Problemen aber auch mit den Freuden der Iren auseinander. Und gibt es einen besseren Tag dafür, sich diese Songs anzuhören, als den 17. März?

Mychael Danna - The Blood Of Cuchulainn


Auf der nächsten Seite geht's weiter...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Ihre Meinung