"divide"

Ed Sheeran bricht mit neuem Album Spotify-Rekord

Ed Sheeran

Ed Sheeran

Am Freitag hat Ed Sheeran sein neues Album "÷" (sprich 'divide') veröffentlicht. Obwohl der Sänger alle Nummern auf YouTube hochgeladen hat und damit für seine Fans frei zugänglich machte, stellte er noch am selben Tag einen sagenhaften Rekord auf Spotify auf.

Nicht weniger als 56.727.861 Streams verzeichnete "divide" am 3. März, dem Tag der Veröffentlichung. Damit verdoppelte Sheeran mit seinem Album beinahe die bisherige Bestmarke. Die wurde mit "nur" 29 Millionen Streams von The Weeknd und seiner aktuellen Platte "Starboy" gehalten.
Auch sich selber hat Ed Sheeran am 3. März geschlagen. Denn der Song "Shape of You" wurde im Jänner mit 7.940.950 Streams zum meistgestreamte Titel an einem einzigen Tag. Das änderte sich am Freitag. Da wurde "Shape of You" ganze 10.123.630 mal gestreamt.
Hinzu kommt noch, dass der 26-Jährige nun auch den Rekord für den meistgestreamten Künstler an einem Tag hält. Denn insgesamt erzielten seine gesammelten Werke 68.695.172 Streams.

Ed Sheeran

Ed Sheeran
London, BRIT Awards 2013

Ihre Meinung