Erste Single "Zurückgeliebt"

Ex-Gewichtheber Matthias Steiner wird Schlagersänger

Matthias Steiner

Matthias Steiner

Matthias Steiner schlägt ein neues Kapitel in seiner abwechslungsreichen Karriere auf. Der ehemalige Olympiasieger im Gewichtheben, der danach als Bestseller-Autor und "Let's Dance"-Kandidat von sich Reden machte, versucht sich nun als Schlagerstar. Jetzt hat er seine erste Single "Zurückgeliebt" veröffentlicht.

"Ich habe schon immer gerne gesungen. Sogar bei den Olympischen Spielen. Nur da eher hinter den Kulissen", erzählte der "Bild"-Zeitung. "Nachdem ich das erste Mal vor ein paar Jahren im TV gesungen habe, wurde ich immer wieder darauf angesprochen".

"Es gab Momente in meinem Leben, die nicht so schön waren. Ich habe mit 17 Jahren meinen Trainer und Mentor sechs Monate in den Tod begleitet. Aber in den letzten Jahren habe ich viele Momente erleben dürfen, die schön waren - abseits des Sports. Und über das singe ich jetzt", verrät Steiner, der seine erste Frau im Jahr 2007 bei einem tragischen Autounfall verloren hat, die Inspirationsquellen für seine Musik.

Für seine Frau Inge
Die erste Single "Zurückgeliebt" hat er für seine jetzige Frau geschrieben. "Ich wollte mit diesem Lied Danke sagen. Denn für die schönsten Momente in meinem Leben sorgt meine Frau Inge. Sie ist immer optimistisch, für sie fängt jeder Tag gut an. Das steckt an, und das finde ich wunderbar. Inge hat mir zwei tolle Söhne geschenkt - und mich ins Leben 'zurückgeliebt'".

Musik-Bild des Tages

22. März 2017: Wyclef Jean wird in Los Angeles für einen Tankstellenräuber gehalten und in Handschellen gelegt. Der Musiker will nun das LAPD verklagen.
22. März 2017: Wyclef Jean wird in Los Angeles für einen Tankstellenräuber gehalten und in Handschellen gelegt. Der Musiker will nun das LAPD verklagen.

Ihre Meinung