"BadBadNotGood"

Snoop Dogg schießt in Musikvideo auf Donald Trump

BadBadNotGood

Snoop Dogg zielt in seinem neuen Musikvideo auf einen Donald-Trump-Doppelgänger

Donald Trump steht bei der Musik- und Film-Prominenz seines Heimatlandes weiterhin auf der Abschussliste. Allzu genau nahm das nun Rapper Snoop Doog. In seinem Musikvideo "BadBadNotGood" richtet er eine Waffe auf den US-Präsidenten und drückt ab.

Zwar kommt aus dem Lauf der Pistole nur ein Schild mit der Aufschrift "Bang", in den Vereinigten Staaten sorgte der Clip dennoch für einen Skandal. Als solcher sammelt das Video auf YouTube naturgemäß fleißig Klicks. Über zwei Millionen User haben sich "BadBadNotGood" bereits angesehen (Stand: 15. März 2017).

Snoop Doggs neuester Streich kritisiert nicht nur Trump; auch die US-amerikanische Bevölkerung bekommt ihr Fett ab. Die braven Bürger werden als Clowns dargestellt, die einen Clown zu ihrem Präsidenten gemacht haben.

Snoop Dogg

BadBadNotGood
Snoop Dogg zielt in seinem ...

Ihre Meinung