Eingetragene Partnerschaften

In Österreich sagten 475 Homo-Paare "Ja"

Homosexualität Homo-Ehe schwul homosexuell

Homosexuelle Paare haben sich im Jahr 2016 öfter getraut

Mehr Fakten
Homosexualität Homo-Ehe schwul homosexuell

Homosexuelle Paare haben sich im Jahr 2016 öfter getraut

Im Jahr 2016 wurden in Österreich 44.475 Ehen geschlossen und 475 eingetragene Partnerschaften begründet, wie aus vorläufigen Daten von Statistik Austria hervorgeht. Verglichen mit dem Jahr 2015 gab es bei den Eheschließungen einen leichten Rückgang, während es bei den eingetragenen Partnerschaften ein deutlichen Zuwachs von 12,3 Prozent gibt.

Klarer Spitzenreiter bei der Zahl der eingetragenen Partnerschaften ist wenig überraschend Wien. Dort wurde fast die Hälfte aller Verpartnerungen durchgeführt. Es folgen auf den Plätzen Zwei und Drei Oberösterreich und Niederösterreich. Den größten Zuwachs in absoluten Zahlen an neuen eingetragenen Partnerschaften gab es ebenfalls in Wien. 

Bei den Eheschließungen ist der Vorsprung Wiens weit weniger deutlich. Zwar entfiel auch hier mit 22 Prozent aller Eheschließungen auf die Bundeshauptstadt, die Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich folgten jedoch in deutlich geringerem Abstand. Die Zahl der Eheschließungen nahm 2016 nur in Wien, Tirol und Salzburg zu. Überall sonst war sie rückläufig.
Ted wird geladen, bitte warten...

Ihre Meinung