Gänsehaut

Hochzeits-Flashmob rührt nicht nur Braut zu Tränen

Hochzeit Flashmob viral

Eine Gänsehaut-Aktion sorgte bei einer Hochzeit in Irland nicht nur bei der Braut für Tränen der Rührung. Mitten in der Trauung stimmte der Pfarrer das Lied "How Great Art Thou" an... und irische Musikstars stimmten ein!

Mit einer genialen Aktion überraschte eine irische Hochzeitsüberraschung die Braut. Während der Trauungszeremonie stimmte der Pfarrer das Lied "How Great Art Thou" an. Plötzlich erheben sich aus der Hochzeitsgesellschaft nach und nach lauter irische Berühmtheiten und stimmen in das Lied mit ein.

Tricia, die besungene Braut, kann ihre Tränen der Rührung nicht mehr zurückhalten. Die Gänsehaut-Aktion wurde von einem Freund des Bräutigams organisiert. Für den Star-Faktor sorgte der Onkel der Braut, der irische Sänger und Moderator Daniel O’Donnell, er holte zahlreiche andere Berühmtheiten mit an Bord.
Das Video wurde innerhalb weniger Tage viral und auf Youtube bereits über eine Million Mal angeklickt. Die Aktion erinnert an das virale Video jenes irischen Priesters, der bei einer Hochzeit vor drei Jahren den Leonard-Cohen-Hit "Hallelujah" anstimmte. Das Video machte den Geistlichen innerhalb weniger Tage zum Weltstar.

Ihre Meinung

Diskussion: 9 Kommentare