Junge Frau wehrte sich

Mann fiel von hinten über 20-Jährige her

Der Übergriff ereignete sich auf der Höhe der Kreuzung des Äschenwegs mit dem Brachsenweg.

Der Übergriff ereignete sich auf der Höhe der Kreuzung des Äschenwegs mit dem Brachsenweg.

Mehr Fakten
Der Übergriff ereignete sich auf der Höhe der Kreuzung des Äschenwegs mit dem Brachsenweg.

Der Übergriff ereignete sich auf der Höhe der Kreuzung des Äschenwegs mit dem Brachsenweg.

Schock für eine 20-Jährige in Bregenz: Sie wurde am Sonntagabend von einem Unbekannten überrascht und sexuell belästigt.

Um 19.50 Uhr war das Opfer auf dem Äschenweg in Richtung Brachsenweg unterwegs. Ein junger Mann folgte der jungen Frau, umklammerte sie plötzlich von hinten und berührte sie unsittlich. Sie wehrte sich heftig, woraufhin der Sextäter von ihr abließ.

Die Fahndung nach dem Unhold läuft. Der Täter soll zwischen 17 und 20 Jahre alt und dünner Statur gewesen sein. Er trug dunkelgraue Jeans, eine olivgrüne Jacke und eine schwarze Kapuze. Die Polizei Bregenz bittet um Hinweise.

Ted wird geladen, bitte warten...

Ihre Meinung