Christoph Schönborn

Antworten von Kardinal Christoph Schönborn: Arbeitslos - und dann?

Antworten von Kardinal Christoph Schönborn: Arbeitslos - und dann?

Kardinal Christoph Schönborn (© APA)

Schönborn
Kardinal Christoph Schönborn
Vor wenigen Tagen: In einem großen Betrieb kommt ein Mitarbeiter in der Früh zur Arbeit, wie jeden Tag. Er ist seit 32 Jahren ein treuer, bewährter Facharbeiter. Vor Kurzem wurde der Betrieb an ein ausländisches Unternehmen verkauft. Die Firmenleitung erklärte freilich noch in der Betriebsversammlung, es werde sich für die Arbeitnehmer nichts ändern. An diesem Tag sieht alles anders aus.

Der Abteilungsleiter ruft den Mitarbeiter zu sich, legt ihm die Kündigung vor. Immerhin: Er bekomme ja die volle Abfertigung. Und da er noch Resturlaub habe, könne er gleich zu Hause bleiben. Und im Übrigen solle er heute schon seinen Spind räumen. Von einer Stunde auf die andere arbeitslos. Ohne Vorwarnung. Knall auf Fall. Muss das sein? Haben wir die einfachsten Dinge der Menschlichkeit verlernt? Zählt Treue zur Firma nichts mehr? Ist ein Arbeitsverhältnis nicht auch eine menschliche Beziehung? Gibt es da nicht so etwas wie gegenseitige Verlässlichkeit? Muss in Zukunft jede Sicherheit fallen, weil die Globalisierung jede menschliche Rücksicht weggefegt hat?

Selbst aus rein wirtschaftlichen Überlegungen ist eine solche radikale Zerstörung des Vertrauens eine Katastrophe. Denn immer noch lebt unsere Gesellschaft davon, dass wir einander halbwegs vertrauen können. Zur Zeit gehen viele Arbeitsplätze verloren. Fast täglich lesen wir von Insolvenzen und Entlassungen. Es mag sein, dass dies da oder dort wirklich unvermeidlich ist. Aber das ist noch lange kein Grund, die Menschlichkeit im Umgang miteinander aufzukündigen. Das haben sich treue, langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirklich nicht verdient.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)