Missglückter Badeausflug

Feuerwehr rettet Biber aus Pool

Nach mehreren Versuchen konnte das Tier mit einem Kescher aus dem Pool befreit werden. (© FF Rosenau)

Mehr Fakten

Biberrettung

Bis ihm die Feuerwehr zuhilfe kam, musste sich der Biber selbst über Wasser halten.

Den Sonntag wollte ein Biber zum Schwimmen nutzen. Dabei verirrte sich der Nager allerdings in einen privaten Swimmingpool und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Rosenau gerettet werden.

Statt in der nahegelegenen Ybbs plantschte ein Biber am Sonntagvormittag in einem privaten Pool. Weil er es aus eigener Kraft nicht mehr herausschaffte, musste die FF Rosenau anrücken und das Tier retten. Mit einem Kescher und einem Blechdraht konnte der pelzige Nager nach einigen Versuchen aus dem Wasser gezogen werden. Kurz darauf watschelte er schon wieder auf den eigenen Beinen zurück in Richtung Fluss.

Ihre Meinung