Länder mehr einbinden

ÖVP-Spitze bei Bürgermeister-Gipfel in Linz

Mitterlehner

VP-Chef und Vizekanzler Mitt(l)erlehner (© Helmut Graf)

 

Bürgermeister-Konferenz

Bürgermeister-Konferenz

Premiere in Linz! Im Schloss lud die ÖVP am Donnerstagabend zur ersten "Bürgermeister-Konferenz". 200 Orts-Chefs, Vizebürgermeister und Spitzenfunktionäre kamen.

"Die ÖVP ist die Bürgermeister-Partei Österreichs. Deshalb ist es nur ein logischer Schritt, dass wir uns stärker um die Bürgermeister und Gemeinden bemühen und uns mit ihnen austauschen", so Parteichef und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, der eine Rede hielt.

"Unsere Bürgermeister leisten hervorragende Arbeit und sind das Sprachrohr der ÖVP in den Ländern und im direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern", so VP-Generalsekretär Werner Amon im Vorfeld.

"Von einer intensiveren Zusammenarbeit werden beide Seiten profitieren", erhoffen sich Mitterlehner und Amon.

LH Josef Pühringer betonte: "Drei Viertel aller Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Oberösterreich kommen aus der OÖVP. Wir sind flächendeckend und als gestaltende Kraft in ganz Oberösterreich vertreten. Die OÖVP ist damit nicht nur die Bürgermeister-Partei, sondern auch die bestimmende Kraft in der oberösterreichischen Kommunalpolitik."
 

Ted wird geladen, bitte warten...


"Heute OÖ" ist auch auf Facebook

Ihre Meinung