Weltweiter Aktionstag

Vergewaltigungs-Befürworter planen Treffen in Wien

Daryush Valizadeh

Daryush Valizadeh

Der 36-jährige US-Aktivist, Antifeminist und Pick-up-Artist Daryush Valizadeh, besser bekannt als Roosh, hat den kommenden Samstag zum weltweiten Aktionstag seiner Anhänger ausgerufen. In 43 Ländern sollen Männer für seine abstruse Forderung, Vergewaltigungen zu legalisieren, auf die Straße gehen. Auch in Wien ist ein Treffen geplant.

"Das gewaltsame Nehmen einer Frau soll straffrei bleiben, wenn es nicht im öffentlichen Raum passiert", so die Kernforderung von Valizadeh. Seiner Meinung nach soll jeder Mann jederzeit den Anspruch auf Sex haben, und zwar mit jeder Frau. Wenn notwendig auch unter Gewaltanwendung.

Roosh gibt auf der ganzen Welt Worshops und Seminare, in denen er seinen Anhängern die Kunst der "Verführung" durch Manipulation näherbringt. Zu diesem Thema hat er auch schon einige Bücher mit "klingenden" Namen wie "Bang Poland: How To Make Love with Polish Girls in Poland" geschrieben.

"Neomaskuline Stämme"
Am 6. Februar ruft der Antifeminist nun zum "Meetup Day" auf. In 43 Ländern sollen sich in insgesamt 165 Städten seine Anhänger zu "neomaskulinen" Stämmen zusammenschließen. Frauen, Schwule und Transsexuelle sind von dem Treffen ausgeschlossen.

Treffen vor dem Mumok
Auch in Wien soll es ein Treffen geben. Treffpunkt ist 20 Uhr im Museumsquartier vor der Treppe des Mumok. Mit der Parole "Wo ist die nächste Zoohandlung?" sollen sich die Teilnehmer zu erkennen geben, danach gehe es an einen geheimen Location, wo man sich mit den Gleichgesinnten austauschen kann. Valizadeh selbst wird am Samstag bei einem "Meetup" in Washington dabei sein.

Die Polizei ist über den "Meetup Day" informiert und wird vor Ort sein. In sozialen Netzwerken wird bereits zu Stör- und Protestaktionen der Vergewaltigungs-Fans aufgerufen. 
 

Wichtig: diesen Samstag versammeln und vernetzen sich Maskulinisten/Sexisten und potentielle Vergewaltiger um 20 Uhr...

Posted by autonome antifa w on Wednesday, February 3, 2016

 

Ihre Meinung