Radler behindern Verkehr

Auch am Sonntag Demo am Ring und Gürtel

Hund bringt Radlerin zu Sturz

Symbolfoto

Mehr Fakten
Hund bringt Radlerin zu Sturz

Symbolfoto

Viele Wiener ärgern sich über die zahlreichen Demos in Wien, die immer wieder den Verkehr lahmlegen. Nachdem am Samstag eine Großdemo über den Gürtel zum Parlament ziehen wird, droht nun auch am Sonntag ein kleines Verkehrschaos. 500 Teilnehmer werden bei einer Raddemo durch die Innenstadt fahren.

Die Demonstration "Lastenrad Corso - für einen städtischen Lastentransport mit Lasträdern" wird laut ÖAMTC am Sonntagnachmittag ab 14:30 Uhr zu Verzögerungen in der Wiener Innenstadt sowie auf dem Äußeren Margaretengürtel führen. Es werden bis zu 500 Teilnehmer erwartet.
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Radler werden dabei die Route Getreidemarkt – Rechte Wienzeile – Karlsplatz – Lothringerstraße – Johannesgasse – Ring – Operngasse – Margaretenstraße – Reinprechtsdorfer Straße – Linke Wienzeile – Mariahilfer Gürtel – Mariahilfer Straße – Platz der Menschenrechte befahren.
 
Der Verkehr wird während der Demo auf den betroffenen Straßen immer wieder angehalten werden. Behinderungten werden dabei vor allem auf der Zweierlinie Richtung Karlsplatz, dem Ring ab der Wollzeile sowie auf dem Äußeren Margaretengürtel erwartet.

BILDER DES TAGES

27.03.2017: Farmer-Protest mit Ratte
27.03.2017: Ein Farmer aus dem indischen Bundesstaat Tamil Nadu beißt aus Protest in eine Ratte, um eine Dürre-Nothilfe von der Regierung zu fordern.

Ihre Meinung

Diskussion: 30 Kommentare