Stauwarnung

Großdemo in Wien: Trotz Regens Verkehrschaos!

Bus Lkw Stau

Mehr Fakten
Bus Lkw Stau

Autofahrer aufgepasst! Am Samstag zieht eine Anti-Rassismus-Demo vom 15. Bezirk über den Gürtel zum Parlament. Der ÖAMTC warnt vor erheblichen Behinderungen.

Betroffen ist vor allem der Nachmittagsverkehr in der Innenstadt und am Wiener Gürtel. Die Demo zum "Internationalen Aktionstag gegen Rassismus" startet um 15.00 Uhr. Man rechnet mit bis zu 5.000 Teilnehmern.



Weichen Sie großräumig aus
Verkehrsexperten rechnen mit erheblicher Staubildung auf der Hütteldorfer Straße stadteinwärts ab Johnstraße, auf inneren und äußeren Gürtel im Abschnitt Gumpendorfer Straße / Thaliastraße, in der Josefstädterstraße, sowie auf der Zweierlinie. Die beste Option für Autofahrer: großräumig ausweichen.

Der Demonstrationszug bewegt sich vom Märzpark in Richtung Parlament, wo die Abschlusskundgebung stattfinden wird – die Route im Detail:
 
Großdemo am Samstag 18.3.2017

Auf dieser Route kommt es am Samstag wegen einer Großdemo zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Ted wird geladen, bitte warten...
Öffi-Einschränkungen am Samstag
Auf mehreren Linien wird es zwischen 15 und 18 Uhr zu Einschränkungen kommen. Die Linien D, 1 und 49 werden umgeleitet: Die Linie 1, in Fahrtrichtung Prater Hauptallee, fährt ab dem Karlsplatz über den Schwedenplatz, den Ring und weiter über den Julius-Raab-Platz zum Prater. In Fahrtrichtung Stefan-Fadinger-Platz fährt die Linie 1 ab der Börse über den Franz-Josefs-Kai, zum Julius-Raab-Platz, über den Ring zum Schwarzenbergplatz und anschließend zum Karlsplatz.

Die Linie D fährt in beiden Richtungen über den Franz-Josefs-Kai. Die Linie 49 fährt nur zwischen Hütteldorf und Neubaugürtel zum Westbahnhof bzw. Dr.-Karl-Renner-Ring und Kaiserstraße, Westbahnstraße über die Schleife Urban-Loritz-Platz.

Die Linien 2, 5, 6, 18, 46, 71, 13A und 48A werden kurzgeführt: Die Linie 2 fährt nur zwischen Ottakring und Josefstädter Straße bzw. Friedrich-Engels-Platz und Schwedenplatz. Die Linie 5 fährt nur zwischen Praterstern und Zimmermannplatz. Die Linie 6 fährt nur zwischen Kaiserebersdorf und Westbahnhof. Die Linie 18 fährt nur zwischen Schlachthausgasse und Westbahnhof. Die Linie 46 fährt in Fahrtrichtung Dr.-Karl-Renner-Ring ab der Haltestelle Ottakring über die Linie 2 zur Josefstädter Straße und wieder zurück.

Die Linie 71 fährt nur zwischen Zentralfriedhof, 3. Tor und Schwarzenbergplatz. Die Buslinie 13A fährt nur zwischen Hauptbahnhof und der Siebensterngasse. Ebenfalls eingeschränkt fährt die Linie 48A, die nur zwischen Baumgartner Höhe und der Haltestelle Possingergasse unterwegs ist. Die Vienna Ring Tram ist nur bis 15 Uhr unterwegs.



 

Ihre Meinung

Diskussion: 38 Kommentare