Fans weltweit trauern

Bekannt aus "Game of Thrones": Felsentor auf Gozo eingestürzt

Das "Azure Window", links in Game of Thrones, rechts vor dem Einsturz

Das "Azure Window", links in Game of Thrones, rechts vor dem Einsturz

Mehr Fakten
Das "Azure Window", links in Game of Thrones, rechts vor dem Einsturz

Das "Azure Window", links in Game of Thrones, rechts vor dem Einsturz

Das "Azure Window", auf Deutsch als "blaues Fenster" bekannt, war die Top-Sehenswürdigkeit der zu Malta gehörenden Insel Gozo. Die Attraktion wurde auch von der Serie "Game of Thrones" weltweit noch bekannter gemacht. Nun ist das Felsentor eingestürzt, an seinem Fleck ist nur noch ein Geröllhaufen zu sehen.

Auslöser des Einsturzes war ein Sturm, der über die Insel fegte und das Tor komplett zerstörte. Ministerpräsident Joseph Muscat erklärte auf Twitter, dass es ein "herzzerreißendes" Ereignis sei. Er erklärte, dass schon länger bekannt war, dass das Wahrzeichen der Natur nicht standhalten könne.
Ted wird geladen, bitte warten...

Fans konnten schon seit Jänner das Felsentor nicht mehr besuchen, denn aufgrund der Gefahr wurde ein Betreten schon damals unter Strafe gestellt. Trotzdem zog das "Azure Window" weiter Touristen fast magisch an. Nun bleibt den Menschen nur noch, ihre Trauer im Netz auszudrücken.
Ted wird geladen, bitte warten...

Game of Thrones

Game of Thrones
"Game of Thrones"

Leser-Upload

Ihre Meinung