Hochzeit in Monaco

Monaco: Sie heiratet 1 Milliarde Dollar

Fürst Albert II. zählt nämlich nach König Bhumibol Adulyadej, Scheich Kahlifa bin Zayed und Saudi-König Abdullah zu den reichsten Royals der Welt. Das Erbe der Grimaldis ging nach dem Tod von Fürst Rainier an Albert über, nach der Hochzeit (1. und 2. Juli) darf natürlich auch die bürgerliche Charlene darüber verfügen.

Einziger Wermutstropfen: Madame Wittstock muss einen Ehevertrag unterzeichnen – im Falle einer Scheidung bekommt sie „nur“ eine monatliche Unterhaltszahlung. Albert behält aber nicht nur die Milliarde, sondern auch (falls es Thronfolger gibt) die Obsorge für seine Nachkommen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Welt (10 Diaserien)