Rich Kids of Instagram

Macht Tiffany Trump das Weiße Haus zur Partyzone?

NUR MIT INSTAGRAM POST: Tiffany Trump

Tiffany Trump

 

What an amazing evening! So grateful for all of the support! Looking forward to today ?? Thank you @anne_bowen

Ein Beitrag geteilt von Tiffany Ariana Trump (@tiffanytrump) am

Ivanka first, Tiffany second: Die jüngere Tochter von US-Präsident Donald Trump könnte dem Papa bald ein Dorn im Auge sein. Die 23-Jährige hat es angeblich auf das Weiße Haus abgesehen, um dort mit ihren reichen Freunden Party zu machen.

Tiffany gehört zu den "Rich Kids of Instagram", einer Gruppe superreicher Bonzenkinder, die durch extravagante Schnappschüsse auf Instagram auffallen. Je exklusiver die Location und luxuriöser die Accessoires, desto besser das Bild. Das Weiße Haus bietet der Trump-Tochter in dieser Hinsicht natürlich reichlich Gelegenheit, sich vor ihren Freunden zu profilieren.

Eine anonyme Quelle aus dem Umfeld Tiffanys bestätigte gegenüber "Us Weekly", dass die Kids planen, das "Weiße Haus zu ihrem neuen Treffpunkt zu machen. Sie sind bereit ihr Instagram-Spiel auf die Spitze zu treiben." Es heißt, der Secret Service, bekannterweise für die Sicherheit des US-Präsidenten verantwortlich, habe bereits zahlreiche Besucherpässe für Tiffanys Clique ausstellen müssen und sei alles andere als erfreut darüber.

Instagram: Die Trumps - Teil 1

Instagram: Die Trumps - Teil 1
Der Opa signiert, die Enkel fadisiert’s.

Ihre Meinung