Tochter von Kinostar

Montana Fishburne pinkelt betrunken auf die Straße

Montana Fishburne

Montana Fishburne in Hollywood Hills (29. Juli, 2013) (© www.photopress.at)

Mehr Fakten

Montana Fishburne

Montana Fishburne
Montana Fishburne (29. Juli, 2013)

Montana Fishburne, die Tochter des US-Stars Laurence Fishburne ("CSI: Den Tätern auf der Spur") musste eine Nacht im Gefängnis verbringen. Der Grund: Sie crashte betrunken mit ihrem Auto in einen anderen Wagen. Als wäre das nicht genug, urinierte Montana auch noch auf die Straße. 

"Als ich mich ihr näherte, nahm ich einen starken Alkoholgeruch wahr. Auf dem Boden der Vordersitze fand ich eine kaputte Weinflasche. Bei den Vordersitzen entdeckte ich zudem eine Flüssigkeit, die nach hochprozentigen Alkohol roch", beschrieb ein Polizist den Vorfall gegenüber der Tageszeitung "Daily Mail". 

Promi-Tochter drohen drei Jahre Haft 
Der Unfall ereignete sich vergangenen Samstag (12. März) in Florida. Verletzt hat sich die erst 25-jährige Ex-Pornodarstellerin zum Glück nicht. Allerdings drohen ihr jetzt wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss drei Jahre Haft. Was ihr berühmter Vater wohl dazu sagen wird? 



 

Ihre Meinung