Schulbesuch in London

Herzogin Kate zeigte sich als royaler Farbtupfer

Kate

Kate präsentierte sich top gestylt und gut gelaunt. (© Lefteris Pitarakis (AP))

Kate mag's knallig: Die junge Herzogin und Gattin des britischen Prinz William (31) besuchte am Dienstag eine Volksschule im Herzen von London und strahlte dabei mit der Sonne um die Wette. Passend zu den warmen Temperaturen zeigte sich Kate in einem korallfarbenen Kleid.


Für den vormittäglichen Besuch in einer Londoner Volksschule wählte Kate ein knielanges Kleid in einem kräftigen Lachston. "Kates's pretty in pink", bejubelte die "Daily Mail" den farbenfrohen Auftritt der 32-Jährigen. 

Herzogin Catherines recycelte Kleider

Kates Mode
Alexander McQueen ist einer von Kates bevorzugten Modemachern. Immer wieder trägt die schöne Britin die edlen Kleider der Designers zu offiziellen Anlässen. Dieses sommerliche Kleidchen im Marine-Look trug Kate zu einem Wimbledon-Tennis-Spiel und beim Besuch der kanadischen Prince Edward Insel.
Mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht nahm die Herzogin Blumen von den Schülern entgegen, quatsche mit den Kindern, schwenkte die britische Flagge und zeigte sich auch ansonsten gewohnt locker und bodenständig.

Zu ihrem korallfarbenen Kleid kombinierte die Mama von Babyprinz George neutrale Pumps in der Farbe Nude und eine Mini-Clutch mit Glitzersteinchen. Die Haare trug das hübsche Mitglied der Königsfamilie locker nach hinten gesteckt. Alles in allem ein erfrischend-gelungner Modemoment!

 

Ihre Meinung