Bei Promi-Empfang

Kate & die Queen zeigten sich als knallbuntes Duo

Im Zuge eines Empfangs im Buckingham-Palast begrüßten Herzogin Kate (32) und die Queen (87) das Who ist Who der Promi-Welt. Der Anlass des königlichen Get-Togethers war eine Einladung der Queen. Das Oberhaupt der britischen Königsfamilie lud einen Abend nach den BAFTA-Awards Filmschaffende in den Palast.


Kate trug ein knallrotes Kleid von einem ihrer Lieblingsdesigner, Alexander McQueen. Ihre Schwiegeroma kam ebenfalls farbenfroh, sie trug ein himmelblaues Kostümchen mit glitzernden Details.

Zusammen beschritten die Queen und die Gattin von Prinz William (31) das Promi-Fest und machten als buntes Duo eine äußerst sympathische Figur. Besonders erfreut waren die beiden über das Treffen mit Oscarpreisträgerin Helen Mirren (68). Diese erhielt heuer im Zuge der BAFTA-Awards einen Preis für ihr Lebenswerk und ist somit nun auch Trägerin eines britischen Ordens.

Mirren: "Ich bin erstaunt über die Aura der Queen"
Mirren hatte 2007 den Oscar für ihre Darstellung der Queen in dem Streifen "The Queen" erhalten. Bei dem Empfang sagte die Schauspielerin über die 87-Jährige: "Ganz ehrlich, ich bin immer wieder erstaunt über die Aura der Queen, ihre Präsenz und ihr Funkeln. Es überrascht mich immer wieder, aber dann muss man auch sagen, dass jeder so über sie denkt - ich war überwältigt, als ich sie zum ersten Mal traf."



Im Gespräch mit der jungen Herzogin scherzte Mirren über ihre Begegnung mir Prinz William im Rahmen der Award-Show: "Ihr Ehemann hat mit gestern Abend 'Granny' genannt!", witzelte die Actrice. Kate reagierte amüsiert und kicherte: "Ich weiß, er hat mich im Vorfeld auch gefragt ob dieser Witz angemessen sei."

Ihre Meinung