"Eisberg"-Keller

Kensington Palace wird für William und Kate erweitert

William und Kate bei den BAFTAs 2017

Herzogin Catherine und Prinz William

Mehr Fakten
William und Kate bei den BAFTAs 2017

Herzogin Catherine und Prinz William

Royaler Umzug: Prinz William und Herzogin Kate ziehen in den Londonder Kensington Palace. Hierfür ist ein gewaltiger Zubau geplant. Unter der Erdoberfläche soll ein "Eisberg"-Keller enstehen, wie die "Daily Mail" berichtet.

Zwei Stockwerke umfasst das Untergrund-Gebäude, das neben der "Orangery" aus dem 18. Jahrhundert entstehen wird. Schon im Herbst sollen William, Kate und ihre Kinder in dem "Eisberg" unterkommen.

Auch einige der 100 Angestellten, die im Kesington Palace arbeiten, könnten in dem Zubau neue Unterkünfte bekommen. Und zwar in dem riesigen Erdgeschoss, das zusätzlich zu den beiden unterirdischen Stockwerken geplant ist.



 

Prinz William

William und Kate bei den BAFTAs 2017
Herzogin Catherine und ...

Herzogin Kate und William in Indien & Bhutan

William und Kate bei den BAFTAs 2017
Herzogin Catherine und ...

Ihre Meinung