Steinpilznudeln

Mega-Rückruf bei Merkur, Billa, Hofer und Lidl

Thumb Hofer rückruf

(© www.hofer.at)

Mehr Fakten

Steinpilznudel-Rückruf

Steinpilznudel-Rückruf
Die betroffenen Produkte

Die Karnerta GmbH muss Nudeln mit Steinpilzfüllung zurückrufen. Der Grund: Es wurden Kunststoffteilchen gefunden. Das betroffene Produkt wurde bei verschiedenen Supermarktketten mit unterschiedlicher Verpackung verkauft. Hier alle Infos.

Die Markenprodukte können in den entsprechenden Filialen von Merkur, Billa, Hofer und Lidl zurückgegeben werden - auch ohne Kassenbon.

Für nähere Informationen hat KARNERTA eine Hotline unter der Telefonnummer 050 40 20 36 51 eingerichtet.

Betroffen sind Produkte mit dem folgenden Markennamen: "Karnerta Ravioli Steinpilz", "Hofer Leibspeis´ Steinpilznudeln", "MERKUR/BILLA Chef Menü Tortelli Steinpilz Gemüse", "MERKUR/BILLA Chef Menü Steinpilztascherln mit Jungzwiebeln" und "Lidl Chef Select Steinpilznudeln".

Die Plastikteile wurden in mehreren Chargen des Produktes gefunden, Kunden sollten Nudeln mit Ablaufdaten zwischen dem 16.12.2016 und dem 07.01.2017 zurückgeben.

Auf der nächsten Seite: Die betroffenen Chargen mit Ablaufdaten!
1 2

Ihre Meinung

Diskussion: 18 Kommentare