Laureus-Award

Usain Bolt sichert sich den "Oscar des Sports"

Usain Bolt

Usain Bolt

Mehr Fakten
Usain Bolt

Usain Bolt

Leichtathletik-Star Usain Bolt wurde am Dienstag mit dem Laureus Sports Award ausgezeichnet. Simone Biles räumte bei den Damen ab. Nico Rosberg hatte den "Breakthrough of the Year".

Der Jamaikaner gewann in Rio 2016 dreimal Gold und hält somit bereits bei unglaublichen acht Goldmedaillen bei drei verschiedenen Olympischen Spielen. Simone Biles gewann bei den Frauen, die US-Turnerin räumte ebenfalls in Rio ab. Mit viermal Gold und einmal Bronze hat sie den Titel Sportswoman of the Year wahrlich verdient.

Der Deutsche Nico Rosberg setzt sich in der Kategorie "Breakthrough of the Year" durch. Verdient hat er sich den prestigeträchtigen Award durch seinen Weltmeistertitel in der Formel 1. Nach der Saison verkündete er seinen Rücktritt. "Schon als Kind habe ich davon geträumt", schwärmt er bei seiner Dankesrede. Schwimm-Superstar Michael Phelps wurde für das "Comeback of the Year" ausgezeichnet.
Ergebnis-Alarm aufs Handy: jetzt Sport-App downloaden!

Sportbilder des Monats - Februar 2017

Usain Bolt
Usain Bolt

Ihre Meinung

Diskussion: 2 Kommentare