Royale Route: Frischvermählt quer durch London

Traditionell folgt nach einer Hochzeit des britischen Königshauses eine Parade quer durch London, in der das Volk dem frisch getrauten Paar in der Hochzeitskutsche zujubelt. Wir haben die wichtigsten Stationen für Sie!

11.50 Uhr Abfahrt der Braut vom Goring Hotel, wo sie mit ihrer Familie die letzte Nacht getrennt vom Prinzen verbracht hat. Über den Buckingham Palace (A), Wohnsitz der Queen, fahren Kate Middleton und ihr Vater in einem Rolls Royce vorbei an Clarence House (B), dem Wohnsitz von Prinz Charles, St. James's Park und weiter über die Prunkstraße The Mall (D). Auf dem Weg liegen das Guards Memorial (E), der Paradeplatz Horse Guards Parade (F), das Kriegerdenkmal Whitehall (G) und das Parlament (H).

12.00 Uhr Trauung in der Westminster Abbey (I) durch den Erzbischof von Canterbury, Rowan Williams. Die Messe wird vom Dekan von Westminster, John Hall, gelesen. Die Trauzeugen sind Kates Schwester Pippa und Prinz Harry, sowie zwei von Williams Patenkindern.

13.15 Uhr Per Pferdekutsche fährt das frischvermählte Paar den gleichen Weg zurück zum Buckingham Palace (A).

14.25 Uhr Am Balkon des Palastes zeigt sich das Brautpaar für zehn Minuten der Öffentlichkeit. Die Queen gibt einen Empfang mit 600 Gästen.

18.00 Uhr Prinz Charles lädt zum Dinner im engsten Kreis der Familie und guten Freunden.

Buchstabenerklärung:

  • A: Buckingham Palace
  • B: Clarence House
  • C: St. James's Park
  • D: The Mall
  • E: Guards Memorial
  • F: Horse Guards Parade
  • G: Whitehall H: Houses of Parliament
  • I: Westminster Abbey
  • J: St. Margaret's Church

+++ Alle Infos zur royalen Hochzeit auf einen Blick! +++

20.04.2011  |  - April 2011